Die Nutzung von WhatsApp ist aus Datenschutzsicht immer etwas grenzwertig. In Israel gab es jetzt jedoch ein Beispiel wie man es auf gar keinen Fall machen sollte.

Eine Kreditkarten Firma hat zur Kommunikation mit Kunden ein einzelnes Smartphone als eine Art Callcenter verwendet.

Kunden wurden gebeten über diesen WhatsApp Account persönliche Informationen und Dokument zu übertragen.

Isracard had designated only a single cellphone as the company’s customer service number and asked customers to send documents that they were required to transmit to the credit card firm to that phone via an instant messaging service.

Unglücklicherweise ist dieses Telefon von einem Mitarbeiter gestohlen worden.

Dieser Informationssicherheitsvorfall musste gemeldet werden und hat einige substantielle Schwächen in der Informationssicherheit aufgedeckt.

Bitte nicht nachmachen.